Auktionsrekorde und Spitzenergebnisse

Impressionistische und Klassische Moderne Kunst
Max Liebermann (1847 - 1935)

"Reiter am Strand nach links"

Öl auf Leinwand. 71 x 101 cm. Signiert "M. Liebermann" und datiert "1908" unten rechts
Provenienz:Privatsammlung Nordrhein-Westfalen
Auktionsergebnis: 192.000 €
140% Steigerung zum Startpreis
Sie möchten ein ähnliches Kunstwerk verkaufen? Kostenlose Schätzanfrage
Zu dieser Arbeit von Max Liebermann

Immer wieder greift Max Liebermann auf seinen Hollandreisen das Motiv "Reiter am Meer" auf. Die frühesten Studien hierzu weisen auf die Jahre 1900 bis 1902 und entstanden allesamt in Scheveningen. Ab 1906 verlegt Liebermann seinen Anlaufpunkt nach Noordwijk, da ihm Scheveningen im Laufe der Jahre zu belebt und laut geworden ist. Dort entsteht 1908 gleich eine ganze Serie von Strandbildern, welche sich abermals auf besagtes Sujet beziehen.

Literatur:

Eberle, Matthias: Max Liebermann, 1847-1935 - Werkverzeichnis der Gemälde und Ölstudien, Bd. II 1900-1935, München 1996, Wvz.-Nr. 1908/42, Abb. (hier mit dem Vermerk: "Standort unbekannt")
Auktionskat.: Auktion der Sammlung G.A. Sturm, Hugo Helbing, München 24. Okt. 1911, Kat.-Nr. 97, Abb. Taf. 45 (hier mit "1905" datiert)
N.N.: Bevorstehende Auktionen - München (Galerie Sturm), in: Der Cicerone, Jg. III, Heft 19, Okt. 1911, S. 766 (erwähnt)
N.N.: Galerie G. Sturm, Auktion in München (...), in: Der Kunstmarkt, Jg. IX, Nr. 5, 3. Nov. 1911
Auktionskat.: Sotheby’s London 2. Juli 1969, Kat.-Nr. 152, Abb.

Vermittelt von Sascha Tyrra Kunstvermittlung im Jahre 2014